Was ist Dörpwicht, was ist das besondere?

 

Dörpwicht ist ein deutsches Modelabel und steht für exklusive Bekleidung  -Design, Produktion und Materialien Made in Germany mit Sitz in Hannover. Innovatives Design, hochwertige Materialien und Leidenschaft für Leder stehen bei Dörpwicht im Fokus.

 

Kreativität, Qualität und Handmade - Made in Germany.

Herkunft und Nachhaltigkeit spielen bei dem Label Dörpwicht eine genauso große Rolle wie die Entwicklung von Slow-Fashion, wobei der Materialverbrauch reduziert wird.

 

Hinter dem Label steckt die Designerin Stefanie Sieverding, die mit dem Labelnamen

Dörpwicht (plattdeutsch: Dorfmädchen) die Herkunft ihrer eigenen Wurzeln beteuert. Durch das steigende Bewusstsein der Konsumenten hinsichtlich nachhaltiger Herstellung und unbedenklicher Produkte, geht das Label auf die Wünsche und Bedürfnisse der Konsumenten ein.

 

Wir in Deutschland sind europa- und weltweiter Marktführer in nachhaltiger, sowie ökologischer Unternehmensentwicklung, weshalb die weltweite Nachfrage nach Made in Germany steigt. Um ein Zeichen gegen die Menschenunwürdigen Produktionsbedingungen zu setzten, auch in den EU Nachbarländern, bezieht das Label seine Materialien wie Leder, Gewebe- und Spitzenstoffe ausschließlich von deutschen Herstellern. Es handelt sich um fair produzierte, schadstofffreie Materialien, welche nach deutschen Richtlinien hergestellt werden, um viele fragwürdige Herstellungsprozessen und Arbeitsbedingungen aus dem Weg zu gehen.

Dadurch ist eine hohe Qualität und Transparenz gewährleistet, der Herkunftsnachweis wird nicht vorenthalten.

 

Auch ein fair produziertes Kleidungsstück reist trotzdem noch 10x um die Welt in verschiedene Länder, bis es zum Endverbraucher gelangt. Fair produzierte Baumwolle ist ein positiver Aspekt, ob die vielen weiteren Schritte bis hin zum Endprodukt ebenfalls fair ablaufen, ist nicht immer gegeben.

Bei den weiten und vielen Transportwegen sind die Umweltaspekte ebenfalls fragwürdig. Dörpwicht reduziert diesen Weg auf  drei bis maximal vier Länderstationen und kann sich damit Einzig küren. Das Label geht sozusagen “Back to the roots“Das Design von Dörpwicht ist genauso multiplex und atypisch, wie die Designerin selbst. Von Cut Outs, dekorativer Zusammenführung der Restbestände bis zu fallend lockeren Schnitten, versucht das Label Designtechnisch nicht nur einen Geschmack zu treffen.

 

Der Weg eines Kleidungsstückes:

 

Der Weg eines Kleidungsstückes von Dörpwicht:

Follow Dörpwicht @doerpwicht 

 

Dörpwicht

Huso Huso Studios

Hannover, DE

E-Mail: info@doerpwicht.de